Homepage Trägerverein Lernbauernhof Rhein-Main e.V.; Design powered by KnowIT, Bad Nauheim Lernbauernhof Rhein Main Der Trägerverein... Die Idee des Lernbauernhofes finden Sie gut? Dann werden Sie doch MItglied!  Landwirtschaft stellt den Wirtschaftsbereich dar, der durch Nutzung natürlicher  Grundlagen (Boden / Wasser / Luft) seine Produktion betreibt. Allerdings werden die  Vorstellungen über die Bestandteile der alltäglichen Nahrung heutzutage mehr über  Werbeaussagen als durch Erfahrungen gewonnen.   Vor diesem Hintergrund hat sich 1998 ein Verein gegründet, der durch einen landwirt-  schaftlichen Lernort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene dieser Entwicklung  entgegentreten will.  Die Öffnung des landwirtschaftlichen Betriebes für die Allgemeinheit, die Zurverfü-  gungstellung des landwirtschaftlichen Know-hows und die Vermittlung von landwirt-  schaftlichen Fertigkeiten leisten einen wertvollen Beitrag zur gesellschaftlichen  Bildung.  Durch die Umstrukturierung des landwirtschaftlichen Betriebes Maurer entstehen  Einkommensverluste, die der landwirtschaftliche Betrieb nicht auffangen kann und die  auch nicht durch die vergleichsweise niedrigen Eintrittspreise ausgeglichen werden  können. Im Trägerverein haben sich deshalb Privatpersonen und Institutionen zusammen-  geschlossen, die die Idee des Lernbauernhofes unterstützen.   Bitte unterstützen Sie auch den Lernbauernhof; erst durch Ihre Mitgliedschaft oder  Ihren finanziellen Beitrag wird die dauerhafte Umsetzung des Konzeptes möglich!  Mitglied werden ist nicht schwer - In drei Schritten zur Mitgliedschaft:   1. Hier den Aufnahmeantrag downloaden,   2. ausfüllen und   3. an unsere Geschäftsstelle schicken. Der Beitrag beträgt 25,--€ für natürliche Mitglieder, 55,--€ für Körperschaften im Jahr.  Der Trägerverein "Lernbauernhof Rhein Main" ist nach dem aktuellen  Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bad Homburg unter der Steuernummer:  003/250/92060 wegen der Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung als  gemeinnützig anerkannt und nach §10b EStG, §9 Nr.3 KStG und §9 Nr.5 GewStG von  der Körperschaftssteuer befreit.