Homepage Trägerverein Lernbauernhof Rhein-Main e.V.; Design powered by KnowIT, Bad Nauheim
Lernbauernhof Rhein Main
Die Hamsterburg Auf    dem    Lernbauernhof    Rhein-Main    ist    2010    mit finanziellen     Mitteln     der     Regionalpark     RheinMain Taunushang    GmbH    eine    begehbare    Hamsterburg errichtet    worden.   Auf    einer    Fläche    von    rd.    25    können   sich   Besucher   und   Besucherinnen   dort   wie ein    Feldhamster    fühlen.    Nach    dem    Eintritt    in    die Hamsterburg     eröffnet     sich     zunächst     eine     große Kammer,    die    sog.    Nestkammer.    Rechts    und    links anschließend    befinden    sich    zwei    weitere,    deutlich kleinere   Kammern   -   die   Vorrats-   und   die   Kotkammer. Nach    oben    öffnet    sich    die    Fallröhre,    die    einen Notfallein-   oder   -ausgang   darstellt,   je   nachdem, ob    ein    Eindringling    oder    Feind    in    die    Höhle eindringt,    oder    die    Hamster    beim    Fressen außerhalb    ihres    Bau    Feinde    erblicken    und wieder    Zuflucht    in    ihrem    unterirdischen    Bau suchen müssen. Die begehbare Hamsterburg ist innen und außen mit Informationstafeln ausgestattet, mit denen auf spielerische und neugierige Art und Weise Wissen über den Feldhamster und seine Lebensgewohnheiten vermittelt wird.